Über mich

Lebenslauf

 

Akademische Ausbildung von 2007 bis 2019 

MUK Musik und Kunst Universität: Sologesang 

MDW Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien: Konzertfach Klavier

JHK Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt: Instrumental Gesangs Pädagogik

 

 
Mein Name ist Gregor Huszti geb. 23.03.1989

 

Meine musikalische Laufbahn begann schon im Alter von 4 Jahren.
Im Alter von neun und elf Jahren gewann ich in Wien den 1. Preis des Klavierlandeswettbewerbs mit Auszeichnung. Ebenfalls mit neun Jahren gab ich ein Klavierkonzert im Steinway - Klavierhaus Wien und wurde vom Lions Club Wien ausgezeichnet.

 

Ab 2001 fungierte ich als Sopransolist der Wiener Sängerknaben. Innerhalb von 3 Jahren absolvierte ich 450 Bühnenauftritte weltweit, u. a. in Süd Korea, Japan, Australien, Neu Seeland, in den USA, New York (Carnegie Hall), wo ich auch am Klavier den Mozart - Chor der Wiener Sängerknaben begleitete.

 

Unter anderem sang ich auch Mozarts Zauberflöte in der Wiener Volksoper und der Wiener Staatsoper die Rolle des 1. Knaben.

 

Mit 14 Jahren wurde ich an der Hochbegabtenabteilung - Klavier der Kunstuniversität Graz aufgenommen.

Im Alter von 15 Jahren gewann ich den 1. Preis des Burgenländischen Klavierlandeswettbewerbs und wurde mit dem Bösendorferpreis ausgezeichnet.

 

Mit 17 Jahren debütierte ich als Klaviersolist im Zusammenspiel mit dem Grazer Musikuniversitätsorchester, dabei hatte ich die Ehre das berühmte Mozartklavierkonzert d-Moll KV 466 spielen zu dürfen.

 

Es folgten internationale Klavierbegleitungsauszeichnungen in Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Österreich und Ungarn.